In die Toskana reisen



Für diejenigen, die die Toskana entdecken wollen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, in die Toskana zu kommen.

Individuell mit dem eigenen Auto

Eine Anreise mit dem Auto von Deutschland aus, stellt kein Problem dar, vor allem aus Süddeutschland ist man eigentlich recht schnell dort. Es müssen lediglich die Alpen durch- bzw. überquert werden und in Österreich sowie in Italien selbst fallen für PKW Mautgebühren an. Wer mit Wohnwagen oder Wohnmobil reist, braucht sich zudem vor Ort im Urlaub in der Toskana keine Gedanken um eine Unterkunft zu machen.

Bequem mit der Bahn

Eine bequeme Anreise kann auch mit dem Zug erfolgen. Ein Schlafwagenabteil bringt einen quasi über Nacht in den Mittelmeerraum und der Reisende kann erholt und ausgeschlafen in Florenz auf den Bahnsteig treten.

Schnell mit dem Flugzeug

Der schnellste Weg ist natürlich das Flugzeug, es werden verschiedene Zielflughäfen in der Toskana von Deutschland aus angesteuert. Eine Landung in Nachbarregionen wie Venedig, Rom oder Mailand ist natürlich ebenfalls möglich.

Einige Entfernungen von Deutschland in die Toskana:

  • München - Florenz: 660 km
  • Stuttgart - Florenz: 820 km
  • Düsseldorf - Florenz: 1180 km
  • Hannover - Pisa: 1250 km
  • Hamburg - Florenz: 1400 km
  • Frankfurt - Siena: 1030 km
  • Nürnberg - Siena: 890 km
  • Regensburg - Pisa: 850 km


Die Toskana

Toskana - Impressionen

Die Toskana ist so schön.
Die Toscana

Toscana - Impressionen

Die Toscana ist so schön.
Habs verstanden.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Unsere Datenschutzbestimmungen.